veranstaltungen


Samstag - 25.05.2024 - 20 Uhr
DOKTOR LICHTENTHALS MOZART - PANDOLFIS CONSORT WIEN
RE.KU.RA - Feldgasse 7 - 2074 Unterretzbach

Pandolfis Consort und Aurelia Vişovan mit herausragendem Mozart-Programm im RE.KU.RA in Unterretzbach!


Am 25. Mai 2024 um 20:00 Uhr präsentiert das Ensemble aus den bekanntesten Werken Mozarts zwei Sinfonien KV 550 und KV 551 „Jupiter“ sowie das Klavierkonzert KV 466 in einer Bearbeitung des Preßburger Arztes und Komponisten Peter Lichtenthal (1779-1853). Der Konzertsaal wird zum Salon! Es war vor 200 Jahren üblich sich zu treffen, philosophischen Disput zu führen und Musik zu hören. So konnten groß besetzte Werke berühmter Komponisten der Zeit kammermusikalisch erlebt werden. Peter Lichtenthal, ein Freund der Familie Mozart und mit Mozarts Sohn eng befreundet sah seine Lebensaufgabe darin, die grandiose Musik des Komponisten in Wien und Mailand für kleine Besetzung populär zu machen.


Pandolfis Consort legt seinen Schwerpunkt auf selten gespielte Werke berühmter, zum Teil vergessener Komponisten und ist längst zu einer fixen Größe der Alten-Musik-Szene in Wien geworden. Das Repertoire liegt bei über 500 Werken, die bisher längste Konzertreise führte nach Wellington in Neuseeland. Das Ensemble hat 12 Alben für das Label Gramola aufgenommen. Die CD mit Lichtenthals Mozart Sinfonien war in Japan unter den Top 10 der Bestsellerliste.
Den Klavierpart des berühmten Klavierkonzertes KV 466 wird Aurelia Vişovan übernehmen. Sie ist Pianistin, Cembalistin und Fortepianistin. 2019 gewann sie den Musica Antiqua-Wettbewerb in Brügge. Derzeit hält sie eine Professur für Klavier und Kammermusik an der Hochschule für Musik Nürnberg. Sie tritt mit namhaften Orchestern und Ensembles auf.
Aurelia Vişovan, Klavier
Luís Morais, Violine
Anna Obermayer, Violine
Alexander Znamenskiy, Viola
Elżbieta Sajka-Bachler, Viola
Günter Schagerl, Violoncello


Samstag - 08.06.2024
Minetti Quartett - Beethoven Frühling - 08.06.2024 - 19 Uhr
RE.KU.RA - Feldgasse 7 - 2074 Unterretzbach

 

Encounters with Beethoven – Gesprächskonzert
Ludwig van Beethoven Streichquartett op. 127

Minetti Quartett
Maria Ehmer, Violine
Anna Knopp, Violine
Milan Milojicic, Viola
Leonhard Roczek, Violoncello

Claus-Christian Schuster, Kommentar


Samstag - 24.08.2024
SOMMERSCHALL - DJ SOUND, WINE & FOOD
RE.KU.RA - Feldgasse 7 - 2074 Unterretzbach


Sonntag - 06.10.2024

Achtung! Der Termin wurde von 05.10. auf 06.10. geändert!!!

Die Beginnuhrzeit wird noch bekanntgegeben!
LESEAUFFÜHRUNG - „ROZZNJOGD“ - SOPHIE AUJESKY UND WERNER SOBOTKA
RE.KU.RA - Feldgasse 7 - 2074 Unterretzbach


Freitag - 25.10.2024
DIE STROTTERN MIT BLECH
RE.KU.RA - Feldgasse 7 - 2074 Unterretzbach


Samstag - 09.11.2024 - 20 Uhr
WIENER BLOND
RE.KU.RA - Feldgasse 7 - 2074 Unterretzbach

 

Verena Doublier und Sebastian Radon singen, beatboxen, komponieren und granteln sich seit über zehn Jahren durch ihre Alltagswelten und in die Herzen ihres Publikums. Neben ihren fulminanten Live-Auftritten sind ihre überraschenden Texte dabei ebenso ihr Markenzeichen geworden, wie ihre musikalische Vielseitigkeit.

Begonnen haben die beiden 2012 als Beatbox-Groove-Duo mit Songs über das U-Bahn Fahren, Spritzwein Trinken und Eierspeis Kochen — nur mit einer Loopstation und zwei Mikrofonen im Gepäck. 2015 erschien das Debütalbum „Der Letzte Kaiser“, das über die Grenzen Wiens und Österreich hinaus Wellen schlagen konnte. Der Nachfolger „ZWA“ wurde bereits 2016 im Wiener Musikverein präsentiert und erstmals wurde die Bühne nicht nur mit der Loopstation geteilt, sondern auch mit der siebenköpfigen international besetzten Formation des „Original Wiener Salonensembles“. Die Zusammenarbeit stellte sich als fruchtbar heraus: Nach einigen Konzerten und einer Tournee durch ganz Österreich erschien 2019 das gemeinsame Live-Album „endlich salonfähig!“. Es wurde im Folgejahr sogar für den Amadeus Music Award in der Kategorie „Jazz/World/Blues“ nominiert.

Die Melodien und Streicherklänge dieser salonfähigen Ära machen auf dem aktuellen Longplayer “Bis in der Früh” aus dem Jahr 2020 wieder Platz für mehr Grooves, Loops und Elektronik.
Der rote Faden durch jede musikalische Phase der Band ist jedoch immer der wienerische Zungenschlag, den die beiden ebenso humorvoll wie charmant zelebrieren.

Auf der aktuellen Tour durch Österreich, Deutschland, Südtirol und die Schweiz performen Wiener Blond nach vielen Auftritten mit Band und in 7-köpfiger Besetzung nun wieder im Duo. Das Programm enthält neben Klassikern aus der Bandgeschichte auch gänzlich neue, noch unveröffentlichte Songs. 


Samstag - 07.12.2024 - 19 Uhr
FILM - WHAT HAPPINESS IS

Ein Film von Harald Friedl - Originalfassung mit Untertiteln.

Mit einer Einführung durch den Regisseur
RE.KU.RA - Feldgasse 7 - 2074 Unterretzbach

 

Das lange Zeit abgeschottete Himalaya-Königreich Bhutan will sich dem Westen öffnen,

ohne dem Materialismus zu erliegen.

Als Gradmesser der Entwicklung gilt Gross National Happiness, das Bruttonationalglück.

 

In einem weltweit einzigartigen Projekt sind Beamte des Ministeriums für Glück acht Monate lang unterwegs,

um anhand eines Fragebogens das Wohlbefinden im Land zu ermitteln.

Ein Roadmovie zum fernsten aller Ziele.

 

BUCH & REGIE Harald Friedl
KAMERA Helmut Wimmer

TON Joe Knauer, Axel Traun
SCHNITT Michaela Müllner
PRODUKTIONSLEITUNG Hanne Lassl
DREHBETREUUNG BHUTAN Ugen Lhendup
PRODUKTION Kurt Mayer Film

 

GEFÖRDERT VON Österreichisches Filminstitut, ORF Film/Fernsehabkommen, FISA, Filmfonds Wien, Land Oberösterreich, Land Niederösterreich, Land Salzburg

VERLEIH Thimfilm

Originalfassung mit deutschen und englischen Untertiteln